KMT - okna PVC, okna aluminiowe, drzwi, rolety, bramy garażowe

Systemy bram

Bramy przemysłowe
Bramy przemysłowe stanowią podstawowe zabezpieczenie otworów budowlanych hal przemysłowych, budynków magazynowych czy handlowo-usługowych przed niepożądanym dostępem, włamaniem i czynnikami atmosferycznymi. Z myślą o inwestorach, którzy stają przed dylematem wyboru odpowiedniej bramy, Aluprof oferuje rolowane bramy przemysłowe.

Trwałość i niezawodność

Brama podnoszona i opuszczana jest za pomocą trójfazowego siłownika elektrycznego 400 V AC, który gwarantuje jej bezpieczną i wieloletnią eksploatację. Profil PE 100, z którego zbudowany jest pancerz bramy zapewnia stabilność i odporność na działania mechaniczne. Powłoka profilu charakteryzuje się bardzo dobrą trwałością zabarwienia i zwiększoną wytrzymałością na ścieranie, a także zabezpiecza przed szkodliwym wpływem czynników atmosferycznych.

Funkcjonalność

  • bramę Aluprof zamontować można zarówno w obiektach już istniejących jak i w nowopowstających,
  • sterowanie bramą odbywa się za pomocą przełącznika umieszczonego wewnątrz hali; w zależności od potrzeb można też zastosować sterowniki radiowe lub inne wybrane kombinacje urządzeń sterujących, które zapewniają wysoki komfort obsługi,
  • brama Aluprof pracuje w skrajnych warunkach atmosferycznych (-25°C ÷ 65°C),
  • bramę zastosować można maksymalnie do szerokości 7 m i wysokości 5 m, jednakże całkowita powierzchnia nie może przekroczyć 31,5 m2,
  • brama przemysłowa Aluprof to również nowoczesny wygląd i gama kolorów pozwalająca na estetyczne wkomponowanie w ścianę obiektu.


Bezpieczeństwo

Rolowana brama Aluprof to bezpieczne rozwiązanie. Standardowo wyposażona jest w poniższe rodzaje zabezpieczeń:
  • hamulec bezpieczeństwa stanowi zabezpieczenie przed samoczynnym rozwinięciem się pancerza,
  • zastosowanie kontaktowego czujnika bezpieczeństwa w listwie dolnej stanowi zabezpieczenie przed przygnieceniem zamykającą się bramą,
  • układ fotokomórek zareaguje na ruch w świetle bramy powodując jej zatrzymanie lub cofnięcie,
  • awaryjny napęd ręczny umożliwia otwarcie lub zamknięcie bramy za pomocą łańcucha lub korby.

Torkonstruktion und technische Parameter

Rollbares Gitter BKR
Der Torpanzer wird auf ein Aluminiumwickelrohr, das in dem Kasten oder auf den Konsolen gesetzt ist, aufgewickelt. Die Konsolen, die für ihre Stützung und Lagierung verantwortlich sind, werden direkt an die Wand oder an andere Konstruktionselemente des Objektes befestigt. Der Motor kann auf der rechten oder linken Seite des Tores montiert werden. Bei Toren, die im Bereich eines Sturzes montiert werden, muss ihre minimale Höhe, die für die Montage notwendig ist, beachtet werden (das Wicklerdurchmesser hängt von der Höhe des Tores ab).
Das Garagentor
Wegen der Rolle, die eine Garage zu erfüllen hat, muss sie funktional und sicher sein. Der wesentlichste Bestandteil ist aus diesem Grund das Garagentor, das nicht nur die Fahrzeuge sichert, aber auch den Zugang ins Haus. Sinnvoll sind in diesem Falle die rollbaren Garagentore.

Funktionalität

Rollbare Garagentore sind eine vielseitige Lösung - sie können sowohl in den gerade gebauten Objekten, als auch in schon bestehenden Gebäuden montiert werden. Wenn es z. B. einen elektrischen Antrieb haben und ein Minimum an Platz einnehmen soll, dann sollen wir uns für einen Rolltor entscheiden. Das wird vor allem von Personen geschätzt, die in ihrem Zuhause keine große Auffahrt haben oder ihren Wagen direkt von der Straße parken. Der hochgezogene Torpanzer beschränkt auch die Sichtweite nicht, was wesentlich auf die Sicherheit der Person Einfluss hat, die den Wagen fährt.
Dopływ światła zapewnić można montując w pancerzu profile z przeszkleniem.

Sicherheit

Ein Rolltor ist eine sichere Lösung in jeder Hinsicht. Der Panzer aus Profil PA 77 verfügt über sehr gute mechanische Eigenschaften, und solide Führungsschienen sorgen für sehr gute Beständigkeit.
Flexible Lösungen und Gebrauchskomfort sind uns sehr wichtig. Die von KMT angebotenen Antriebe zu den Garagentoren/Rollgittern sind robust und zuverlässig. Die einfache und stabile Konstruktion garantiert Haltbarkeit und komfortable Arbeitsbedingungen. Vorteilhaft an diesen Antrieben ist eine große Anzahl von Steuerungsmöglichkeiten wie Schlüsselschalter und Funksteuerung. Außerdem stehen uns verschiedene Sicherheitseinrichtungen wie: Schließkantensicherung, Lichtschranken und Einzugssicherung, zur Verfügung.
Das eingebaute Mechanismus von Nothandkurbel (ANR) ermöglicht bei Stromausfall das Öffnen oder Schließen des Tores/Rollgitters.

Ästhetik

Das Garagentor
Das Garagentor als ein wesentlicher architektonischer Bestandteil des Gebäudes soll auch mit dessen Fassade übereinstimmen. Dank der angepassten Farbgestaltung und dem ästhetischen Aussehen kann es sehr gut die Fassade des Hauses und der Garage unterstreichen.

Bedienungskomfort

Die Anwendung vom elektrischen Antrieb und dessen Fernbedienung garantiert den höchsten Bedienungskomfort. Die Funksteuerung ermöglicht das Auf- und Zumachen des Tores ohne Aussteigen. Das ist eine vorteilhafte Lösung z.B. wenn es regnet oder am späten Abend – mit der Fernbedienung kann die Beleuchtung des Zufahrtsweges eingeschaltet werden.

Profil PA77

Das Profil PA 77 wird bei rollbaren Garagentoren verwendet und aus hochqualitativem Aluminiumblech hergestellt. Die Beschichtung hat eine sehr gute Farbstabilität und hohe Abriebfestigkeit. Das Profil ist gegen Witterungseinflüsse beständig und muss nicht oft gereinigt werden. Je nach Bedürfnissen kann das Profil PA 77 mit den Profilen PER 77 - Sichtfensterprofil und PEW 77- Lüftungsprofil zusammengesetzt werden.
Rollgitter
Immer öfter vorkommende Akte des Vandalismus und Diebstähle stellen die Eigentümer von Geschäften, Handelspassagen, Banken oder Museen vor einer Wahl, eine richtige Sicherung wählen zu müssen und gleichzeitig die Exposition darstellen zu können. Den Erwartungen entgegenkommend, bietet Aluprof Rollgitter an, die aus hochwertiger Aluminiumlegierung, die mit einem wetterbeständigen und abriebfesten Pulverlack beschichtet ist, gefertigt werden. Die Farben des Rollgitters entsprechen der RAL-Palette.

Antrieb und Steuerung von Rollgittern

Rollgitter werden mit einem elektrischen Antrieb bedient, die Steuerung erfolgt über den Schalter, der entweder von innen oder von außen montiert wird. Fernbedienung sowie Steuerung mit einem Schlüssel von außen sind auch möglich.

Sicherheit

Ein Rollgitter von KMT ist eine sichere Lösung. Im Standard ist es mit folgenden Sicherungen ausgestattet:
  • Notbremse – bildet eine Sicherung vor automatischem Abrollen des Panzers,
  • Sicherungseinrichtungen für die Schließkante,
  • elektronischer Überladungssensor oder mechanischer Schalter,die den Einzug des Gitters verhindern,
  • Not-Handkurbel.


Konstruktion des Gitters

Das Rollgitter BKR
Das Rollgitter BKR wird auf ein Aluminiumwickelrohr, das in dem Kasten oder auf den Konsolen gesetzt ist, aufgewickelt. Die Konsolen, die für ihre Stützung und Lagierung verantwortlich sind, werden direkt an die Wand oder an andere Konstruktionselemente des Objektes befestigt.
Beim Gitter, das im Bereich eines Sturzes montiert wird, muss ihre minimale Höhe, die für die Montage notwendig ist, beachtet werden (das Wicklerdurchmesser hängt von der Höhe des Gitters oder der Größe des Gehäusekasten ab).

Funktionalität

Rollgitter sind eine vielseitige Lösung - sie können sowohl in den gerade gebauten Objekten, als auch in schon bestehenden Gebäuden montiert werden. Die wichtigste Funktion eines Gitters ist Sicherung eines Objektes, bei gleichzeitiger Darstellung der Exposition, aber auch Sicherung der optimalen Belüftung in Passagen, Tiefgaragen sowie mehrschossigen Parkplätzen. Anwendung der Verglasung im Gitterprofil, als zusätzliche Sicherung vor Wind, Regen und Staub.